WeinFrühling Hamburg 2017 Internationales Genießertreffen. 11.-12. Februar Besuchen Sie uns!

Die WeinFrühlingHamburg 2017 auf einen Blick

Wein-Vernissage für Weinfreunde und Genießer. Medien,
Fachhandel und die gehobene Gastronomie sind herzlich
eingeladen zur Präsentation der neuen Weine.

Angebot


Vorgestellt werden die frisch abgefüllten Weine des
Jahrgangs 2016.
Im Vordergrund stehen die weißen Sommerweine für
die Spargel- und Terrassensaison. Etwa 900 Weine
stehen zur Verkostung bereit.

Herkunft


Weine von Mosel, Saar, Ruwer, Nahe, sowie aus Franken,
Rheinhessen, Pfalz, Baden, Württemberg, Italien, Spanien,
Frankreich, Österreich, Australien, Südafrika, Chile etc.

Teilnehmer


Selbständige Winzer und Familienweingüter, sowie
Destillateure und Winzergenossenschaften.

Rahmenprogramm


Viele prämierte Weine des WeinGrandPrix Düsseldorf
können hier durch die Besucher verkostet werden, ebenso
neue Olivenöle aus Italien, Griechenland und Spanien.

Öffnungszeiten


Samstag, 11. Februar 2017, 11 bis 19 Uhr
Sonntag, 12. Februar 2017, 12 bis 18 Uhr

Ort der Veranstaltung


Die historischen Börsensäle Hamburg am Adolphsplatz. Im
Jahr 1842 errichtet und direkt hinter dem Rathaus in der
Altstadt gelegen, gilt die Börse als eines der schönsten
Gebäude der Hansestadt:
Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg.

Größe 900 qm   Teilnehmer 90

Parken


Tiefgaragen am Hauptbahnhof, in der Mönckebergstraße
und ein Parkplatz hinter dem Kunsthaus am Klosterwall
(kostenpflichtig, hier auch Busstellplätze vorhanden).

Öffentl. Personennahverkehr


S-Bahn bis Haltestelle „Jungfernstieg”, mit der U-Bahn bis Haltestelle „Rathaus”, von dort 50 m bis zur Alten Börse.

Fahrplan


www.bahn.de  www.buszentrale.org